MyStigma
Wann:
10. Dezember 2015 um 19:00
2015-12-10T19:00:00+01:00
2015-12-10T19:30:00+01:00
Wo:
Elfer Club
Klappergasse 5
60594 Frankfurt
Deutschland
Preis:
AK: 15 € / VVK: 12,50 €

MY STIGMA

Mit dem aktuellen Album „Unzerbrechlich“ ( VÖ 22.03.2013) beschreiten Mystigma nach über 18 Jahren Bandgeschichte erneut neue Wege. Musikalisch an ihrem Vorgänger „Andagony“ orientierend, jedoch mit zahlreichen neuen Einflüssen ausgestattet liefert die Band auf den zwölf neuen Songs ein breites Spektrum, welches sich gekonnt zwischen klassischem Dark-Rock („Bloodline“) und melancholisch-düsterem Gothic-Metal („Uhrwerk Stille“) bewegt. Den neuen Weg definieren besonders die in deutsch vorgetragenen Titel, bei denen Sänger und Frontmann Torsten Bäumer den Songs hörbar befreit und mitreissend den individuellen „Mystigma-Stempel“ aufdrücken kann. Neben den elf neuen Kompositionen wurde zudem eine knackige Version des Billy Idol Klassikers „Rebell Yell“ aufgenommen, welcher den Abschluss eines abwechslungsreichen wie eingängigen Albums manifestiert.
Für den nötigen rockigen Sound sorgten Produzent Peter „Pani“ Pauliks und Mastering-Engineer Hilton Theissen („Mob Research“, „Akanoid“) / Elektrofish Studio. Das ansprechende Artwork und 12-seitige Booklet wurde erneut von Vortex Arts gestaltet. Nachdem im Dezember 2012 bereits der erste Vorbote des neuen Albums in Form der Download-Single „Tiefes Rot“ erschien, und einige der neuen Songs bereits auf Live Konzerten, bei denen bereits der neue Drummer Malte Hagedorn am Schlagwerk saß, vorgestellt wurden, erscheint „Unzerbrechlich“ im Frühjahr 2013 zusammen mit einer weiteren Download-Single, einem neuen Video und weiteren Live Konzerten, die die Band über das gesamte Jahr 2013 geplant hat.

2014
Die Band hat im Februar 2014 ein Video für den brandneuen Track “Gottlos” produziert.Das Video und die gleichnamige Single wurden im April 2014 veröffentlicht. MYSTIGMA promoten die Single auf einigen Konzerten, die die Band über das ganze Jahr geplant hat.Die aktuellen Termine findet ihr unter Veranstaltungen.

2015
Nach abgeschlossenem Songwriting haben MYSTIGMA mit der Produktion eines neuen Albums begonnen!

Homepage: Facebook // Offizielle Homepage
YouTube: MYSTIGMA – Gottlos

The Cold Room

The Cold Room ist die musikalische Auffassung eines nebligen Herbstmorgens, an dem die Schönheit des Augenblicks durch die kalte Nässe des Regens getrübt wird. Diese Widersprüche spiegeln sich auch in der Musik wieder: Düstere Soundwände treffen auf melancholische Atmosphäre und kräftige Growls folgen fragilem Gesang. Vor kurzem veröffentlichten die fünf Musiker aus Ingelheim ihre erste EP, mit deren fünf Titeln sie ihren Soundtrack zur kalten Jahreszeit liefern.

Homepage: Facebook // Offizielle Homepage
YouTube: The Cold Room – Crowns of Creation

Corpsepain

Eine Mischung aus Skurrilität, Melancholie und Misanthropie! Das beschreibt wohl am Besten die Musik der lüsternen Spielleute aus Mainz, die sich für eine Märchenstunde nicht zu schade sind und den Zuschauer mit auf eine düstere Reise nehmen. Dark Metal – Das sind eindringende Melodien und grimmige Vocals vereint mit elektronischen Elementen sowie Einflüssen aus dem Gothic und Black Metal. Hier werden nicht nur Grenzen überschritten, sondern bewusst gebrochen und vorallem die Phantasie angeregt.

Nach zwei Demoveröffentlichungen, zwei Alben und diversen Samplerbeiträgen haben sich Corpsepain seit 2003 einen harten Weg erkämpfen müssen. Mit neuer Formation und brandneuem Material sind sie nun wieder unterwegs, also folge uns und sei auch Du wieder ein Kind der Träume!

Homepage: Facebook // Offizielle Homepage
YouTube: Corpsepain – Hänzel und Krähdel