12717887_1038678402838274_6404821260637065969_n

Lividity European Tour 2016 + Dead Infection (Pol) + Dictated (Hol) + Bloodjob + Abrasiv

Die Sickos von Lividity kommen über der großen Teich, um Europa in Schutt und Asche zu legen! Seit über 20 Jahren wüten die Porngrinder bereits im Death-Underground und haben sich in dieser Zeit einen echten Kultstatus erspielt.

Website: Facebook

Dead Infection gelten als die Pioniere des Grindcore aus Polen. Die Band geht bereits in das 26. Jahr ihres Bestehens! Wer auf Napalm Death, alte Carcass oder Extreme Noise Terror steht, ist bei Dead Infection genau richtig!

Website: Facebook


Dictated kommen aus unserem Nachbarland Holland und spielen brutalen Deathmetal.

Website: Facebook

Supported wird diese Tour noch von Bloodjob und den Jungs von Abrasive aus dem Stuttgarter Raum.

934039_910079392445109_2651400648446419747_n(1)

Tanzverbots-Verbots-Party

Tanzen gegen Ostern. Oder Tanzen für Die PARTEI. Beides ist möglich wenn The Incredible Herrengedeck aus Berlin zum Tanzen fordern.

1014090_113482439048458_4796677561076209534_n

Soliparty: the only good system is a soundsystem!

Liebe Freund*innen ,
Eigentlich wird es langsam Frühling, aber in Kaltland ist es brauner als im Herbst. Menschenfeindlichkeit wird wieder salonfähig.
Für uns ist das nicht hinnehmbar und wir werden uns dem weiterhin entschlossen entgegenstellen. Wir wollen zur Abwechslung mal wieder für etwas antifaschistische Wärme sorgen.
Deshalb laden wir zu einem schönen Abend mit guter Mukke, Drinks und Liebe für Alle ein!

Um Zusammenhalt und Solidarität praktisch werden zu lassen gehen die Einnahmen komplett an unterstützenswerte antifaschistische Strukturen!

Musik spendet uns:

CHIVAS LEGAL

TIM.PIECHATZEK

BLAER

Außerdem wird es Obst und Lolies geben ♥
NICE PEOPLE WELCOME!

Wir dulden kein rassistisches, sexistisches, trans/homophobes, faschistisches Verhalten!

12799444_979348202119738_5660310733943395012_n

Saved Präsentiert: Technotrooper loves Orbital Jungle

1.April, 2 Floors, 3 Crews: Der Frühling ist da und wir drehen zusammen auf. Freitag ist SAVED denn Welten prallen aufeinander. Feuer und Eis. Heiß und Kalt. Deep und Hart.

Frankfurt Technotrooper, Iloveu dj crew und Orbital Jungle treffen aufeinander und wollen das ihr zu klatschenden Drums und deepem Bass eskaliert! 2 floors, 14 DJs, Schnapps, Wahnsinn, unmoralische Angebote, Zucker, Spaß, Tanz & Ekstase für Sechs Euro.

FLOOR 1: Ice • Tech-house & Techno • 127 – 132 BPM
23:00 – 00:10 awieage (FFMTT) – http://soundcloud.com/awieage
00:10 – 01:20 Bobby Forward (iloveu) – http://mixcloud.com/bobbyforward
01:20 – 02:30 Kaozz. (iloveu) – http://hearthis.at/kaozz
02:30 – 03:40 Arah (Orbital Jungle) – http://soundcloud.com/arah-dj
more TBA

FLOOR 2: Fire • Deep, Minimal & Tech-Touse • 122 – 128 BPM
TBA

Metal

Fallujah + Fit For An Autopsy

Seit ihrer Gründung 2007 in der legendären San Francisco Bay Area legt FALLUJAH einen rauen Arbeitsethos an den Tag und investieren unzählige Monate in ihre Touren durch Nordamerika und den Rest der Welt. Ihre Hingabe zu innovativer Musik und ihre Veröffentlichungen “Leper Colony” (EP, 2009), “The Harvest Wombs” (2011) und “Normadic” (EP, 2013) hat ihnen seitdem geholfen, eine eigene Die-Hard-Fanbase aufzubauen.
Mit ihrem neuesten Werk, “The Flesh Prevails”, ebnet nun schließlich den Weg für eine neue melodische und athmosphärische Perspektive auf den Death Metal. Fallujah ist eine Stadt in der Al Anbar-Provinz im Irak, in der es zum Zeitpunkt der Bandgründung die meisten Opfer auf beiden Seiten der Konfliktparteien zu beklagen gab. Die Mitglieder der Band haben die meiste Zeit ihres Lebens in der Zeit nach den Anschlägen des 11. September erlebt, und sind aufgewachsen mit den Kriegen im Irak und in Afghanistan, und beobachten seit langem die Spannungen zwischen West und Ost und zwischen den Religionen. Die Stadt Fallujah spiegelt die Spitze der Spannungen, Feindschaft und Zerstöung, die die Welt, in der wir leben, inzwischen definieren. Der Einwand, die Band hätte keine Ahnung, was dort genau passiert ist, sie sei respektlos, sieht die Band als unreflektierte Meinung an und bewertet ihn als irrelevant für die Message der Band.
Nach unnachlässigem Touren und bockstarken Live-Shows rund um den Globus legen FALLUJAH nun 2016 mit »Dreamless« ihr Opus Magnum vor.

Website: Facebook

Fit For An Autopsy

Corrupt politicians, manipulative mainstream media, government surveillance, mass shootings, clean water shortages, religious warfare, aggressive agribusiness, climate change, GMOs and a whole host of mind-numbing problems certainly make it feel like humankind is “going to hell in a hand basket,” as they say. There may be nothing that can be done about it at this point. But at least we have a killer soundtrack.

Fit For An Autopsy’s Hellbound is the perfect score with which to watch the flames rise. Punishing, unrelenting and alternately both heavy and dissonant, the New Jersey metal band’s first album for Good Fight/eOne conjures visions of Nero vigorously attacking his fiddle, even as Rome was engulfed in fire all around him. Esteemed English actor Michael Caine delivers perhaps the best line in Christopher Nolan’s “The Dark Knight” trilogy: “Some men just want to watch the world burn

Website: Facebook

 

Bandcontest_Flyer_web

Bandsupporter Contest

Spiel dich Bekannt! Wie in den Jahren zuvor und bereits als Event mit Bekanntheitswert etabliert, organisieren die Bandsupporter 2016 natürlich auch wieder den erfolgreichen Bandcontest, weithin bekannt als ‚Bandsupporter Bandcontest‘. Die Passion der Bandsupporter und Ziel und Zweck des Contest ist es, unbekannte, aufstrebende Bands zu fördern, zu unterstützen, ihnen eine Plattform im Rahmen einer tollen Veranstaltungsserie zu bieten und SIE somit einem breiteren Publikum bekannt zu machen.

Die Bewerbungsfrist für den ‚Bandsupporter Bandcontest‘ ist bereits eröffnet und läuft auf Hochtouren. Am 28.02.2016 ist Anmeldeschluss, beeilt euch also und seid dabei!  Wenn Ihr eine Band mit Potenzial seid  und euch einem breiteren Publikum präsentieren möchtet, dann stellt euch dieser spannenden und fordernden Herausforderung:

Meldet euch auf www.bandcontest.bandsupporter.de an,  seid dabei und spielt um die Gunst des Publikums! Die Bandsupporter und das Publikum freuen sich bereits auf Euch!

Pro Region werden 10 Bands ausgewählt, welche in der ersten Runde, der Online-Voting-Runde, gegeneinander um das Weiterkommen kämpfen. Auf http://www.bandsupporter.de könnt Ihr bis zum 20.03.16 für Euch werben und eure Fans und die Web-Seitenbesucher davon überzeugen per Online-Voting für Euch zu stimmen. Die drei Bands mit den meisten Stimmen (pro Region) kommen direkt in die 2. Runde und damit in die heißen Live Sessions! Zusätzlich zu der Möglichkeit des Direkteinzugs gibt es, der Fairness halber, eine Wildcard pro Region. Diese Wildcard wird vom Bandsupporter Team vergeben, und zwar für die Band welche UNS als Profis am meisten überzeugt hat. Damit haben auch tolle Bands mit einer (noch) sehr kleinen Fanbase eine Chance und können live mitspielen und mitkämpfen!

Solltet Ihr in die 2. Runde gekommen sein, seid Ihr auf jeden Fall mit dabei bei den Viertelfinal-LiveSessions! An den folgenden Terminen geht es dann spannend weiter. Ihr tretet vor einer gleichberechtigten Jury aus Profis und dem Publikum auf und erhaltet eine Bewertung und Feedback. Um eine faire Bewertung sicher zu stellen, werden die Stimmen des Publikums und der profi-Jury 50:50 gewichtet. Die jeweils zwei besten Bands aus jedem Viertelfinale kommen in eines der beiden Halbfinals, in denen dann die 4 Finalteilnehmer ermittelt werden.

Viertelfinale West: 08.04. Caveau, Mainz

Viertelfinale Süd: 15.04. 7er, Mannheim

Viertelfinale Nord: 23.04. 11er, Frankfurt

Viertelfinale Mitte: 29.04. Theater im Pädagog, Darmstadt

Halbfinale Nord: 04.05. Kulturpalast, Wiesbaden

Halbfinale Süd: 07.05. Das Haus, Ludwigshafen

Finale: 15.05. Centralstation, Darmstadt.

Dem Sieger des ‚Bandsupporter Bandcontests‘ winken mehrere Konzerte in der ganzen Region, z.B beim Schlossgrabenfest Darmstadt und auf mehreren weiteren Festivals. Hier ein paar Beispiele der Preise aus den letzten Contests: Vorband bei Wortblind, Tag & Nacht Sommerfest, Musicstation Weiterstadt, Filmfest Weiterstadt, Goldene Krone, Rock am Tännchen, Subsonic Sommer Session, Open Air Karben, Aha Friedberg, Luups Kassette 15 (deutschlandweiter Sampler des Gutscheinhefts [Auflage: 15 Tsd.])

Interesse geweckt? Dann nichts wie los und anmelden! Jede Band oder Solokünstler der folgende Kriterien erfüllt kann teilnehmen:
– Ausschließlich eigene Songs (Keine Cover) – Leider keine Metal-, Core- oder ähnliche Bands – Werke müssen GEMA frei sein – Idealerweise kommt Ihr aus den Bereichen Rock, Pop, Indie, Alternative, Singer/Songwriter und Folk. Wir lassen uns aber sehr gerne durch neue und einzigartige Stilrichtungen überraschen!

Aktuelle & detaillierte Informationen und News erhaltet Ihr stets auf unserer Webseite http://www.bandcontest.bandsupporter.de. Alle Informationen über die Bandsupporter und Ihre Arbeit könnt Ihr unter www.bandsupporter.de nachlesen.

jovian_spin

Musikmesse-Festival im Elfer mit Jovian Spin und Shoot The Day Down

Der Elfer schickt in Kooperation mit backstagepro.de zwei Bands auf die Bühne, die wissen, wie man harte Sounds elektronisch veredelt:

Jovian Spin (Mainz )
Dank ihres mitreißenden Mix aus treibenden, elektronischen Sounds gepaart mit wuchtigen Gitarrenriffs und einem groovigen Drum & Bass-Fundament gelten Jovian Spin als Geheimtipp der Szene. Ihre hochwertig produzierten Elektronik- und Industrialrock-Alben müssen den Vergleich mit Vorbildern wie 30 Seconds To Mars, Filter oder Nine Inch Nails nicht scheuen.

Website: www.backstagepro.de/jovianspin

Shoot The Day Down (Aschaffenburg)
Shoot The Day Down bestehen aus vier Typen, die nach zahlreichen musikalischen Irrflügen jetzt den Place gefunden haben, der sich verdammt gut anfühlt: Melodische, kraftvolle Rocksounds, elektronisch untermalt und von Breakdown-Parts zerstört.

Website: www.backstagepro.de/shootthedaydown

12670946_1068081963252993_180766222071647745_n

Saved präsentiert: Audiothentica Nacht II w/ Frank Leicher

Audiothentica Nacht die Zweite…

…nach dem fulminanten Start mit Lukas & Merlin sind wir zusätzlich motiviert..Deshalb legen wir einfach noch mal einen drauf: Frank Leicher.

Frank verkörpert authentisches Audio und ist ein Teil von Frankfurt. Mit seinem ersten Release vor bereits knapp 10 Jahren startete der Mann in seine kredible musikalische Laufbahn.

Als Berovic und Leicher bereicherte er die Szene mit dopen Vinyl Releases. Sein Weg führte ihn auch mit anderen Projekten wie einem Mix für Josh Wink, den er gemeinsam mit Pascal FEOS realisierte, zum Erfolg.

Kürzlich remixte er eben Lukas & Merlin, auf der aktuellen Audiothentica006. Mehr als genug Gründe also, diese außerordentliche Groove-Maschine ein zu laden.

Desweiteren haben wir Florian Kopp nach seinem klanglich nahezu perfektem Debut wieder verpflichtet. Mit Libo Rio begrüßen wir einen weiteren Tech-House Minimalisten der uns sound-technisch überzeugt hat. Welcome!

Visit us. Hear us. Diesmal am 8. Im Elfer.

An den Reglern:
> Frank Leicher
> Florian Kopp
> Libo Rio

Visit:
https://www.facebook.com/Audiothentica
https://www.facebook.com/savedffm
https://www.facebook.com/frank.leicher.official
https://www.facebook.com/LiborioArtistpage
https://www.facebook.com/flo.cop.music

Hear:
https://soundcloud.com/frank-leicher
https://soundcloud.com/flocopmusik
https://soundcloud.com/libo_rio-musikpage

1 7 8 9 10 11 14